Logo der ACCOMPLAST GmbH
Bild von der Halle

Wir bilden aus:


Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile planen die Fertigung von Formteilen anhand von Auftragsdaten oder speziellen Kundenanforderungen. Hierzu wählen sie geeignete Verarbeitungsverfahren wie Spritzgießen, Blasformen, Schäumen und Thermoformen sowie Werk-,Zuschlags- und Hilfsstoffe aus. Sie bestimmen Verarbeitungsparameter wie Temperatur, Zeit und Druck, richten die Produktionsmaschinen und -anlagen entsprechend ein und überwachen den gesamten Produktionsablauf. In der Be- oder Nachbearbeitung der Formteile wenden sie spanlose oder spanende Verfahren an, tempern und konditionieren Formteile und behandeln Oberflächen nach. Außerdem verpacken, transportieren und lagern sie Formteile fachgerecht.

Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile stellen aus polymeren Werkstoffen geformte Werkstücke und Fertigteile her.

Kenntnisse, Fähigkeiten:
   zwingend erforderlich ist technisches Verständnis und handwerkliches Geschick. möglichst Realschulabschluss mit Note 3 in Mathematik und Physik Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft sind Voraussetzung    Ausbildungsbeginn: 01.09.2021

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf.



Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie
bitte an:

ACCOMPLAST GmbH - Personalabteilung - An der Hopfendarre 2-4 09212 Limbach-Oberfrohna  
oder per E-Mail an:   📧E-Mail ➜ Bitte klicken


Maschinen- und Anlagenführer/innen (m/w/d)

Maschinen- und Anlagenführer/innen bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb. Sie überwachen den Produktionsprozess und steuern bzw. überwachen den Materialfluss. Zudem inspizieren oder warten sie Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen. Sie füllen beispielsweise Öle oder Kühl- und Schmierstoffe nach. Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche tauschen sie aus..

Maschinen- und Anlagenführer/innen mit dem Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik richten Produktionsmaschinen und -anlagen in der Metall- oder Kunststoffbe- und -verarbeitung ein und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Kenntnisse, Fähigkeiten:
   Haupt- oder Realschulabschluss. Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft sind Voraussetzung    Ausbildungsbeginn: 01.09.2021

Maschinen- und Anlagenführer/in mit dem Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie
bitte an:

ACCOMPLAST GmbH - Personalabteilung - An der Hopfendarre 2-4 09212 Limbach-Oberfrohna  
oder per E-Mail an:   📧E-Mail ➜ Bitte klicken